- Lesetipp -

Hebel

Wer am Kapitalmarkt am längsten Hebel sitzt, hat nicht die meiste Macht, sondern das größte Risiko. Mit Wertpapieren, die einen Hebel haben, kann man Summen handeln, die das eingesetzte Kapital um ein Vielfaches übersteigen. Je größer der Hebel, desto höher die Gewinnchancen und das Risiko.

© Fairvalue 17.07.2017

Beitrag teilen