- Anzeige -

Emittentenrisiko

Es besteht immer dann, wenn Sie eine Schuldverschreibung, etwa Anleihen oder Zertifikate, erwerben. Mit dem Kauf solcher Wertpapiere geben Sie dem Herausgeber einen Kredit. Gerät er in Zahlungsschwierigkeiten, kann er das Geld möglicherweise nicht mehr zurückzahlen. Das Wertpapier wird dann wertlos und das Geld des Anlegers ist weg. Diese Gefahr wird unter dem Begriff Emittentenrisiko zusammengefasst.

© Fairvalue 17.07.2017

Beitrag teilen